Menu
Menü
X

Seiteninhalt "Sekretärinnenstelle frei ab 01. Jan. 2023 (7 Stunden/Woche)

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Rosbach (Ober-Rosbach v.d.Höhe, Dekanat Wetterau),
die Evangelische Burgkirchengemeinde Rosbach (Nieder-Rosbach v.d.Höhe, Dekanat Wetterau) und
die Evangelische Kirche Rodheim (Dekanat Wetterau)

suchen für die Arbeit im gemeinsamen Gemeindebüro zum 01.01.2023 einen / eine Gemeindesekretär/in (m/w/d) für 7 Wochenstunden.
Die drei Kirchengemeinden führen ein lebendiges Gemeindeleben mit vielfältigem Angebot für jedes Alter. Zu den Gemeinden gehören drei Pfarrstellen. Die Verwaltung der Kirchengemeinden befindet sich in Ober-
Rosbach, Bergstraße 10.

Ihre Aufgaben:

- freundliche und verbindliche Ansprechperson im Gemeindebüro
- allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten
- Arbeiten mit IT-Systemen der Kirche (Haushalts-, Melde- und Anordnungswesen, MACH und KirA)
- Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (analog und digital)
- Unterstützung Ehrenamtlicher in Verwaltungsangelegenheiten
- nach Absprache inhaltliche Vor- und Nachbearbeitung von Vorstandssitzungen
- Erfassung und Koordinierung von anfallenden Terminen (z.B. Überblick über die Belegung der
Gemeinderäume)

Wir erwarten:
- freundliches und verbindliches Auftreten, selbstständiges Arbeiten
- gute Kenntnisse im Bereich Verwaltung und Büroorganisation, EDV (MS-Office)
- Kenntnisse kirchlicher Strukturen und Regelungen (vorteilhaft)
- Kooperations-, Team- und Organisationsfähigkeit sowie Belastbarkeit
- Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK)

Wir bieten Ihnen:
- ein gut ausgestattetes Gemeindebüro
- engagierte Kirchenvorstände, die Sie in Ihrer Arbeit unterstützen
- haupt- und nebenberuflich Mitarbeitende der Gemeinden, die offen sind für neue Personen u. Ideen
- ein vielfältiges Gemeindeleben in den Ortsteilen
- eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten (Präsenzzeiten nach Absprache an Vor- und
Nachmittagen)
- Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen
- Vergütung und Eingruppierung nach KDO (Kirchl. Dienstvertragsordnung) Entgeltgruppe E6

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach AGG sind in der EKHN Standard.
Für Rückfragen und weitergehende Informationen im Vorfeld der Bewerbung stehen wir Ihnen
selbstverständlich gerne zur Verfügung (Telefon-Nr. 06003 - 1319).
Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 19.12.2022, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

Ev. Stadtkirchengemeinde Rosbach,
z.Hd. Kirchenvorstand
Bergstraße 10
61191 Rosbach v.d.Höhe
Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch als PDF einreichen: gemeinde@rosbach-lebt.de

Gemeinsames Gemeindebüro für Ober- und Nieder-Rosbach

Gemeinsam mit der Ev. Burgkirchengemeinde sind wir eine Verwaltungskooperation eingegangen. Das bedeutet, dass die beiden Gemeinden im gemeinsamen Gemeindebüro in Ober-Rosbach verwaltet werden.

Jutta Gröschel und Anja Appel sind als Gemeindesekretärinnen tätig und Ansprechpartnerinnen für die Ev. Stadtkirchengemeinde und die Ev. Burgkirchengemeinde. 

Im Zuge der Verwaltungskooperation wurde das Gemeindebüro renoviert und neu gestaltet. 

Für Sie ansprechbar:

top