Menu
Menü
X

Schöpfung bewahren - Klima schützen - Natur erleben

Weltacker-Ausstellung in der Stadtkirche

Wenn man die globale Ackerfläche durch die Zahl der Erdenbürger teilt, ergibt das etwa 2000 qm Fläche pro Kopf. Diese Fläche bildet den sogenannten Weltacker. Eigentlich genügend Fläche, um für alle Menschen ausreichend gesunde Lebensmittel zu produzieren, wenn wir es richtig anstellen. Die Ausstellung zeigt auf, welche Ackerkulturen in welcher Menge weltweit erzeugt werden und vor welchen ökologischen und sozialen Herausforderungen wir in Bezug auf unsere Ernährung und die Landwirtschaft der Zukunft stehen. Mit Illustrationen und Texten wird auf die Themen Nahrungsmittelerzeugung und -verschwendung, Bodenleben und -nutzung, Energieerzeugung und -verbrauch in der Landwirtschaft eingegangen. Entwickelt wurde die Ausstellung von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft.

14.-20. April 2024, täglich von 16-20 Uhr, Stadtkirche

 

 

ACHTUNG: der Vortrag mit Prof. Enxing muss krankheitsbedingt leider ausfallen !!!

Was bedeutet uns christliche Schöpfungsverantwortung heute?      
Vortrag mit Diskussion, Prof. Dr. Julia Enxing/Dresden

Klima- und Umweltschutz sowie der Erhalt der Artenvielfalt kann nur gelingen, wenn wir uns in die ernsthafte Nachfolge Jesu Christi stellen, und das bedeutet: Niemals bequem bleiben, sondern immer mutig vorangehen! Aufstehen, um den entscheidenden Unterschied zu machen!

Denn gutheißen kann Gott schon längst nicht mehr, wie der Mensch mit der Schöpfung umgeht: meterhohe Müllberge, Meere voller Plastik, Monokulturen so weit das Auge reicht. Zu lange und zu unerschütterlich vom Christentum befeuert, erlag der Mensch seiner Hybris, sich als „Krone der Schöpfung“ zu begreifen. Dabei ist längst allen klar, dass gerade der Mensch in einer besonderen Verantwortung steht, eine Zukunft im Einklang alles Existierenden zu gestalten. Friedvoll bewahrend statt ausbeuterisch unterwerfend!

Dienstag, 16.April, 20 Uhr Gemeindehaus Ober-Rosbach

 

 

 

Frühlings-Werkstatt für die ganze Familie

  • Nistkästen bauen (Bausatz zu je 11 Euro)
  • Mit dem BUND Rosbach: Wildbienenhotels bauen, Infos zu Umwelt- und Naturschutz in und um Rosbach
  • Gesundes aus der Küche, Kaffee und Kuchen
  • Pflanzaktionen rund um die Kirche mit dem OGV Rosbach (Orangenblume, Dr.-Martin-Luther-Rose, ...) - Wissenswertes zum Thema Pflanzen und Obstanbau
  • Kinderschminken
  • Upcycling von alten T-Shirts, Taschen nähen
  • Lagerfeuer und Stockbrotgrillen
  • Offener Jugendkeller, Waffeln, musikalische Beiträge
  • Infos und Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag und vieles mehr

Samstag, 20. April, ab 15 Uhr, ab 19 Uhr Abschluss mit Lagerfeuer und kurzer Andacht, im und um das Gemeindehaus Ober-Rosbach

 

Wir danken für die Mitwirkung von ...


top